Corona-Virus: Unterricht ruht am DBB bis zu den Osterferien

Aufgrund der 4. Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung ruht der Unterricht am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg vom 16.03.20 bis zum 19.04.20. Dieses gilt für alle Klassen.

Für Berufsschüler*innen entfällt der Unterricht im Berufskolleg. Diese setzen sich mit ihren Ausbildungsunternehmen in Verbindung und vereinbaren die Vorgehensweise für die betriebliche Ausbildung. Für Berufsschüler*innen in Teilzeitklassen werden von Schulseite keine Aufgaben gestellt. Im Einzelfall werden Lösungen für Blockklassen zwischen Schule und Ausbildern vereinbart.

Alle Schülerinnen und Schüler informieren sich über das elektronische Klassenbuch über Aufgaben und rufen regelmäßig ihre schulische E-Mailadresse nachname.vorname.nummer@my.dbb-lippe.de ab.

Die Fachlehrer*innen werden regelmäßig Aufgaben zur Erledigung über das elektronische Klassenbuch und die digitalen Lernplattformen des DBB zur Verfügung stellen. Rufen Sie die Plattformen über die Browserversion (z.B. Edge, Mozilla, Safari, ...) auf.

ÄNDERUNG zum 31.03.2020, (Schulmail Nr. 5/10/Pressemitteilung): Die noch ausstehenden Vorabiklausuren werden am 21.04.2020 geschrieben. Die Abiturprüfungen werden auf den Beginn 12.05.2020 verschoben. Die FHR- und Fachschulprüfungen beginnen am 18.05.2020. Die IHK-Abschlussprüfungen werden auf den 18. und 19. Juni verschoben. Die MFA-Prüfungen sind vorerst abgesagt [Link zur Ärztekammer]. Dies gilt auch für die Prüfungen der Steuerfachangestellten [Link zur Steuerberaterkammer].

HINWEIS: Die Schule und das DBB-Sportzentrum sind vom 18.03.2020 bis zum 19.04.2020 geschlossen. Sie erreichen das Sekretariat und die Schulleitung per E-Mail unter info@dbb-detmold.de. Wir rufen Sie gerne zurück.

 

Erlass des MSB vom 24.03.2020: Schulfahrten, Schulveranstaltungen an außerschulischen Lernorten
Unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs werden in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr genehmigt. Bereits genehmigte Schulfahrten werden abgesagt. Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich, zum Beispiel der Besuch von Museen sowie kultureller oder sportlicher Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern.

Erlass des MSB vom 24.03.2020: Benachrichtigungen gemäß § 50 Absatz 4 Schulgesetz NRW

Aufgrund des derzeit ruhenden Schulbetriebs werden in diesem Schuljahr keine Benachrichtigungen ("Blaue Briefe") gemäß § 50 Absatz 4 Schulgesetz NRW wegen Versetzungsgefährdung versandt.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Homepage des DBB.

 

Die Schulleitung

Link zur Pressemitteilung des MSB / Abiturprüfungen

Link zur 7. Schulmail / Praktika / Prüfungen

Link zur 5. Schulmail

Link zur 4. Schulmail

Link zur IHK - Absage der Prüfungen

Bildquelle: pixabay.com/de/