# Fairtrade School

Faire Bälle rollen an der „Fair Trade School“ Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg

Das Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg bekennt sich zu seinem nachhaltigen und fairen Bildungsanspruch. Das seit 2016 als Fair Trade School zertifizierte Berufskolleg achtet bei der Neuanschaffung von Sportmaterialien darauf, dass die Produktion nach festgelegten und nachprüfbaren Sozialstandards stattfindet. Dazu gehört u.a. der Verzicht auf Kinderarbeit und Preise, die deutlich über dem Marktpreis liegen, um die Lebensbedingungen in den Produktionsländern nachhaltig zu verbessern. So wurden jüngst eine Vielzahl von „Fair Trade Bällen“ angeschafft, die das Fair Trade Logo aufgrund der Einhaltung von Mindeststandards erfüllt haben. Damit auch zukünftig der Ball mit gutem Gewissen gespielt werden kann…