# Veranstaltungen # Schüleraktionen

Praktikum im In- und Ausland: Europass-Verleihung und Erfahrungsaustausch

Mit einem großen Erfahrungsschatz und vielen neuen Erkenntnissen sind die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 zurück aus Ihrem Praktikum gekommen. Sie hatten vor allem in lippischen Unternehmen, aber auch in anderen Bundesländern und im Ausland die Unternehmenspraxis, Land und Leute kennengelernt.

Europass-Verleihung

Diejenigen, die ihr vierwöchiges Praktikum im Ausland (Dublin, London, Málaga, Palma de Mallorca, Türkei, Libanon) absolviert haben, wurden mit dem Europass Mobilität ausgezeich­net. Er ist inzwischen eine feste Größe bei Personalentscheidern, denn er bildet in transpa­renter Form ab, was im Ausland erlernt wurde und dokumentiert den Mut, im Ausland zu ar­beiten und zu lernen.

Erfahrungsaustausch der Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums

Wie kann ich den für mich richtigen Praktikumsplatz finden? Wie bewerbe ich mich? Welche Aufgaben erwarten mich? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten die Schüle­rinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 von denen der Jahrgangsstufe 12. Mit Bildern, Pla­katen, Präsentationen und Berichten ausgerüstet, inspirierten sie ihre Nachfolger für deren Betriebspraktika im kommenden Schuljahr.

Die Veranstaltung wurde vorbereitet und begleitet von Johannes Stephan, Theresa Gödde, Janine Sampaio Araujo und Jan-Philip Kube (Leitungsteams der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Wirtschaftsgymnasiums.)