Fremdsprachen-Zertifikate

Fremdsprachen zu verstehen und zu sprechen, gilt in Zeiten der Globalisierung insbesondere im Berufsleben als wichtige Fähigkeit und Fertigkeit für eine erfolgreiche internationale Kommunikation.

Deshalb werden Fremdsprachen-Zertifikate immer beliebter. Das dbb ist zertifiziertes Testzentrum und weiß um diesen Trend. Für alle, die sprachinteressiert sind, bietet das dbb die Möglichkeit, Sprach-Zertifikate zu erwerben, um darüber die eigene Fremdsprachenkompetenz im Berufsleben dokumentieren zu können.

Bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz oder um einen Arbeitsplatz im Berufsleben sind Sprachzertifikate sehr hilfreich.

The TOEIC® Certificate - Listening and Reading Standard-Test

Test of English for International Communication - ein Plus auf Ihrem Lebenslauf!

Was ist der TOEIC®?

• TOEIC® misst das Leistungsniveau von Englischlernenden aller Niveaus:
   von Anfänger zum Fortgeschrittenen.
• Die Testresultate zeigen, wie gut sich jemand auf Englisch im
   Berufsalltag verständigen kann.
• TOEIC® ist ein international anerkannter Leistungsstandard.

Ansprechpartnerin:
Monika Schackmar sca(at)dbb-detmold.de

Standardisiertes und international anerkanntes europäisches Sprachzertifikat zur Überprüfung und Bewertung der Englischkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern. Der TOEFL-Test überprüft vorrangig die akademischen Englischkenntnisse und somit ist er notwendig, wenn man in den USA oder in UK ein Auslandsstudium oder ein Auslandssemester absolvieren möchte.

Individuelle Terminabsprachen sind möglich.

Auskunft erteilt Monika Schackmar: sca(at)dbb-detmold.de

Was ist DELF?

  • DELF überprüft und bescheinigt den Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen realistischen Situationen des alltäglichen Lebens.
  • DELF ist das offizielle Zertifikat für Französisch als Fremdsprache.
  • DELF ist ein international anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat.
  • Die Vergabe erfolgt durch das Institut Français im Namen des französischen Erziehungsministeriums.

Die Vorteile des DELF-Sprachzertifikats

  • Frankreich ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands!
  • Wettbewerbsvorteil bei Bewerbungen, da Zusatzqualifikation (insbesondere bei international tätigen Unternehmen) und Nachweis für freiwilliges Engagement.
  • Hilfe bei Erlangung von Praktikumsplätzen im Ausland oder bei anderen Auslandsaufenthalten.
  • Erlangung eines praxisorientierten Wortschatzes, der sich an Alltagssituationen im französischsprachigen Ausland orientiert

In der Regel werden Schülerinnen und Schüler am dbb, die das Zertifikat erwerben möchten, im Rahmen des Französischunterrichts auf die Prüfungen vorbereitet.

Ansprechpartner:

Rodena Erichsmeier
erm(at)dbb-detmold.de

Anja Kortfunke
kof(at)dbb-detmold.de

Ines Schüttler
sct(at)dbb-detmold.de

Spanisch ist eine bedeutende Handelssprache,
ein Plus auf Ihrem Lebenslauf!

Was ist DELE?

• DELE ist das offizielle Zertifikat für Spanisch als Fremdsprache

• DELE ist ein weltweit anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat

• die Vergabe erfolgt durch das Instituto Cervantes im Namen des spanischen Kultusministeriums

Die Vorteile des DELE-Sprachzertifikats

• Wettbewerbsvorteil bei Bewerbungen

• Hilfe bei Erlangung von Praktikumsplätzen im Ausland oder bei anderen Auslandsaufenthalten

• Erlangung eines praxisorientierten Wortschatzes, der sich an Alltagssituationen
   im spanischsprachigen Ausland orientiert

Die DELE-Prüfung

• Angebot der Prüfungen in sechs Schwierigkeitsgraden: A1, A2, B1, B2, C1, C2

• Vier Prüfungsteile für A1: Leseverständnis (45 Min.), Hörverständnis (20 Min.),
   Schriftlicher Ausdruck (25 Min.), Mündlicher Ausdruck (15 Min.)

• Prüfungstermine: November und Mai

• Kosten: ca. 50,00 €

Ansprechpartner

Sabine Pusdrowski
pus(at)dbb-detmold.de