Zusatzqualifikation Kauffrau/-mann International (AHK)

Das Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg in Kooperation mit dem European College of Business and Management (ECBM) in London bietet Auszubildenden und bereits ausgelernten Kaufleuten (IHK) die Zusatzqualifikation „Kaufmann / -frau International“ an.

Dieses Kaufmann / Kauffrau International Certificate (KIC) ist zertifiziert durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und wird durch die AHK London verliehen. Diese Zertifizierung ist international anerkannt und ist an einen kaufmännischen Berufsabschluss (IHK) gebunden.

Die Teilnehmer halten sich 3 Wochen in London auf, besuchen den Unterricht am ECBM und sind in Gastfamilien untergebracht.

Zielgruppe
- Kaufmännische Auszubildende
- Bereits ausgelernte Kaufleute (mit IHK Berufsabschluss)
- Englischkenntnisse auf dem Niveau B1/B2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)

Seminarort
European College of Business and Management (Bildungsakademie der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer), London

Seminarinhalte
- Betriebswirtschaftliche Themen (z.B. Business Organisation, Marketing, International Trade, Banking, Insurance)
- Commercial Correspondence
- Fachbezogene Exkursionen (z.B. The City, Docklands)

Der Unterricht wird ausschließlich in englischer Sprache von muttersprachlichen Lehrpersonen erteilt. Unterrichtszeit: Montag bis Freitag; 9:30 – 16:45 Uhr.

Prüfung
Insgesamt besteht die Prüfung aus 3 Leistungsnachweisen:
written examination, oral presentation and executive summary.
Mit dem Bestehen der drei Prüfungen und dem erfolgreichen Abschluss der
kaufmännischen Ausbildung erhalten die Teilnehmer die Zusatzqualifikation
„Kaufmann / -frau International“.
Zusätzlich erwerben die Teilnehmer den Europass Mobilität, ein europaweit gültiges Dokument, das die im Ausland erworbenen Kompetenzen nachweist.
Unterbringung und Kosten Die Teilnehmer sind in Gastfamilien im Großraum London untergebracht.
Die Gesamtkosten betragen ca. EUR 2.300 und beinhalten die Kursgebühren,
Unterbringung (Halbpension), An- und Abreise sowie eine Reiserücktrittversicherung.
Jedem Teilnehmer stehen als Zuschuss EU-Fördermittel (Erasmus +) in Höhe von ca. EUR 700 zur Verfügung. Voraussetzung ist die Erfüllung aller Bedingungen des Zuschussgebers.

Bewerbung
Für die Bewerbung müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:
- Motivationsschreiben in englischer Sprache - “Letter of Motivation”
- Lebenslauf (Deutsch und Englisch) im Format des Europasses (http://www.europass-info.de/)
- Voranmeldung auf einem Formular des Dietrich-Bonhoeffer-Berufskollegs

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 20 Personen begrenzt.

Bewerbung online an: Monika Schackmar: monika.schackmar[at]dbb-detmold.de

 

Kurzinfo:

Erfahrungsberichte

Bankkauffleute mit internationalem Profil (Pressemitteilung Sparkasse Paderborn-Detmold 03.11.2017)